MANICAMP 2018: Das HARMONIA MANIFEST ganz praktisch!

Wann: Samstag, den 13.10.2018, 13:00 – 17:30 Uhr


Wo: Rudolf-Steiner-Schule Berlin, 14195 Berlin-Dahlem, Clayallee 104 (im Roten Saal).

 

Anmeldung: Bis zum 30. September 2018

Einladung

Wir laden Sie/Dich herzlich ein und freuen uns auf Ihr/Dein Kommen,

Dr. Martin Böckstiegel und Dr. Elke Böckstiegel

Wir freuen uns, wenn diese Einladung weitergeleitet wird an möglichst viele Menschen, die daran Interesse haben könnten. Herzlichen Dank!

 

Mit dem MANICAMP 2018 wollen wir die Arbeit vom erfolgreichen MANICAMP 2017 weiterentwickeln. 2017 war das Thema vor allem die Idee der Stimmigkeit als Grundlage für unser aller Handeln im 21. Jahrhundert, die das Harmonia Manifest zu formulieren versucht. Die reichen Gedanken und Anregungen dazu haben wir in einem kleinen Tagungsband dokumentiert.

Inzwischen haben wir das HARMONIA MANIFEST in ein praktisches Werkzeug übersetzt, einen sog. Canvas, der das stimmige Handeln für jeden leichter macht. Nun wollen wir den Fokus darauf richten, wo und wie damit stimmiges Handeln denkbar ist, ganz konkret in unserem Alltag, aber auch in gesellschaftlichen oder wirtschaftlichen Feldern, in denen das hilfreich wäre.

Ganz praktisch sind auch die 2 Ausbildungen, die wir auf der Grundlage der stimmigen Methodik und des Canvas ab 2019 anbieten: zum aktions-systemischen Praktiker und aktions-systemischen Berater. Nähere Infos hier. Teilnehmer des MANICAMPs erhalten dafür einen Mega-Rabatt.

Das MANICAMP ist wieder als Barcamp organisiert, einem innovativen Veranstaltungsformat, das in einer offenen, ungezwungenen Atmosphäre viel Raum für Aktivität, Kreativität und Vernetzung bietet. Die Inhalte einzelner, nebeneinander stattfindender Arbeitssessions werden am Anfang des Barcamps durch die Teilnehmer selbst festgelegt. So kann jeder ein eigenes Thema einbringen und/oder mit seinem Input die Arbeit an den Themen der anderen miterleben und unterstützen. Im letzten Jahr hat sich daraus ein ungeheuer intensives, offenes und fließendes Arbeiten entwickelt, das von den Teilnehmern sehr geschätzt wurde.

Das HARMONIA MANIFEST wurde 2016 von Dr. Martin Böckstiegel und Dr. Elke Böckstiegel veröffentlicht. Es identifiziert das stimmig-anliegenorientierte Mindset als die zentrale soziale Innovation für eine gedeihliche gemeinsame Zukunft in unserem Alltag und auf dem ganzen Planeten. Stimmigkeit ist die Grundlage ganzheitlicher, allparteilicher, freier und verbundener Selbstorganisation. Sie stellt nicht Systemlogiken oder Themen, sondern menschliches Handeln in den Mittelpunkt, egal ob von Einzelnen, Organisationen oder Institutionen. Stimmigkeit als Handlungsprinzip besitzt das Potential, Systemzwänge zu durchbrechen/unterlaufen und damit die Logiken der (kranken) Systeme zu ändern hin zu besserer Handlungsfähigkeit, Kooperation, Gesundheit, Augenmaß, Gemeinwohl und Frieden.

Agenda

13:00 Uhr       Ankommen und Begrüßung

13:15 Uhr        Themenimpuls

14:00 Uhr       Eröffnung des Barcamp

14:30 Uhr       Kaffeepause

15:00 Uhr       Themensession 1

16:00 Uhr       Themensession 2

17:00 Uhr       Plenum und Abschluss (Ende gegen 17:30 Uhr)

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Für Getränke und Snacks ist gesorgt.

Ort

Das Gelände der Rudolf-Steiner-Schule in Dahlem (Auf dem Grat 3, bester Eingang für uns Clayallee 104) ist leicht zu erreichen: vom Stadtzentrum mit der U3 (Oskar-Helene-Heim), von Steglitz mit dem Bus X83 oder von Wilmersdorf aus mit dem Bus X10 (Haltestelle: Alliiertenmuseum). Der Rote Saal ist im Untergeschoss der Turnhalle (Eingang ist im Plan mit dem schwarzen Pfeil markiert). Der Weg wird vor Ort auch ausgeschildert sein.